Home   |   Impressum   |   Kontakt   |   Downloads   |   RSS-Feed   |   Netviewer   |   Login
Mit Freude und Zuversicht die Unternehmenszukunft gestalten:
Für mehr lohnende Kunden, höheren Gewinn, abgesicherte Liquidität.

Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern
und die anderen Windmühlen.

Chinesisches Sprichwort.
Aktuell:
Wie wir vorwärtskommen

Plädoyer für die soziale Marktwirtschaft

Bereits im Juli 2009 hat Wolfgang Lotter in „brand eins“ einen Artikel verfasst, der eigentlich jedem Unternehmer aus der Seele sprechen sollte und den alle, die in Politik und Wirtschaft zu entscheiden haben, ebenfalls lesen sollten. Er hat ihm den Titel „Das Gleichgewicht und der Schrecken“ gegeben. Erst wenn man den ganzen Artikel liest, wird klar, womit er sich befasst: Mit der Regelungswut und dem blinden Aktionismus in der Krise und den Auswirkungen auf unsere Gesellschaftsordnung und die soziale Marktwirtschaft und somit auf das Fortkommen der Unternehmen.

25 Jahre Businessplansystem BPS-ONE

 Als am 1.Juli 1986, vor 25 Jahren, von mir und Dietmar Horntrich das Unternehmen „Denzer und Horntrich“, später umbenannt in „Denzhorn“, gegründet wurde, war unser Grundgedanke, mittelständischen Unternehmen eine ganzheitliche Leistung anzubieten - von der Strategieentwicklung bis zur Realisierung der geplanten Maßnahmen. Heute würde man das „begleitetes Change-Management“ nennen.
 

Um den Prozess der Unternehmensentwicklung auch anhand von Zahlen planen und mithilfe des Rechnungswesens überwachen zu können, schien uns eine Software nötig, die dem Geschäftsführer die komplexen Zusammenhänge auf der Geldebene sichtbar und verständlich macht, vom Umsatz bis zur Liquidität. In Bernd Pacholczyk fanden wir einen genialen Partner für die Entwicklung dieses Software-Programms, was in der gemeinsamen Gründung von Denzhorn Computer-Service mündete.
Sehr schnell zeigte sich, wie groß der Bedarf an dieser Software war, und die Entwicklung ging rasch voran. Schon bald hatten wir hunderte von Kunden gefunden, für die wir das Programm maßgeschneiderten und - auch das war einmalig - schlüsselfertig einrichteten. Jeder Geschäftsführer konnte vom ersten Tag an damit arbeiten. Denzhorn ist damit ein Pionier auf dem Gebiet des Bussiness-Controllings.
Jetzt feiert nicht nur das Businessplansystem 25-jähriges Jubiläum, sondern auch Denzhorn Computer-Service. Dass das Businessplansystem „BPS-ONE“ und seine begleitenden Dienstleistungen so reiche Früchte getragen haben, ist Grund zur Freude: Es ist ein tolles Erlebnis für mich, zu sehen, wie aus einer Idee durch das begeisterte Mitwirken vieler Menschen eine Erfolgsstory wurde.
In meiner täglichen Beratungspraxis arbeite ich noch heute aus Überzeugung mit dem Businessplansystem, das ich für ein geniales Instrument der Unternehmenssteuerung halte. Es schafft dem Unternehmer Überblick und Transparenz und erlaubt es ihm, sein Unternehmen stetig weiterzuentwickeln und die Zukunft zu planen.