Anwender-Service BPS-ONE - Planung - Business-Controlling - Budget - Soll-istvergleich
 
Home   |   Impressum   |   Kontakt   |   Downloads   |   RSS-Feed   |   Netviewer   |   Login
Mit Freude und Zuversicht die Unternehmenszukunft gestalten:
Für mehr lohnende Kunden, höheren Gewinn, abgesicherte Liquidität.

Auf Schienen, die man nicht gelegt hat, kann man nicht fahren.

Stan M. Davis
Aktuell:
Praxistraining mit dem BusinessPlanSystem "BPS-ONE"

Studenten lernen im Familienunternehmen.

Bei der Heiche-Gruppe in Schwaigern, wurde in den letzten Monaten für sechs Studenten der Hochschule Heilbronn ein Business-Plan-System zum Praxis-Training. Seit 2006 wird bei Heiche mit dem System gearbeitet. Die Geschäftsführung, die Nachwuchsförderung zu den wichtigsten Aufgaben eines Familienunternehmens zählt, initiierte gemeinsam mit Prof. Karlheinz Haberland und Dozentin Susanne Hanns von der Hochschule Heilbronn ein Projekt, das die Studenten Ausbau des neuen Systems beteiligten.
Günter Denzer von TeamDenzer hat das BusinessPlanSystem "BPS-ONE" auf der Basis eines unbeweglichen Excel-Systems aufgebaut und schlüsselfertig eingerichtet und die Schnittestellen für die Datenübernahme installiert.

Anwender-Service und einfühlsame Begleitung, damit Sie den vollen Nutzen aus Ihrer Investition in BPS-ONE haben.

Anwender-Service von Anfang an. Für uns war es beim Aufbau unseres Leistungsangebotes von Anfang an selbstverständlich, dass unsere Kunden vom ersten Tag an mit dem Geschäftsführer-System, beziehungsweise Businessplan-System arbeiten konnten und sofort einen großen Nutzen davon hatten. Der persönliche, regelmäßige Anwender-Service vor Ort war eine weitere Ausprägung dieses Service-Gedankens.

Viele meiner Kunden arbeiten seit zum Teil über 25 Jahren mit dem Businessplan-System. Der Anwender-Service hat zum Erfolg maßgeblich beigetragen. Viele Kunden sehe ich im Jahr immer noch ein paar Mal, weil Sie mich als „Ballwand“, als interessierten Zuhörer, Nachfrager und Umsetzer von neuen Ideen nutzen. Damit macht sich der Anwender-Service schnell bezahlt.

Mittlerweile erlaubt die Technik per "TeamViewer" oder" Go to Assist" den Anwender-Service zu intensivieren. Oft ist nur wenig Zeit nötig, um Dinge zu überprüfen oder auf den Weg zu bringen oder das Businessplan-System wieder zu aktualisieren.

Auch das gehört zum Anwender-Service: Auf den folgenden Seiten werden Sie regelmäßig Tipps, Anregungen und neues Wissen in Form von kleinen Filmen, Beiträgen und Checklisten in einem geschützten Bereich finden. Sie sind nur Ihnen als Kunde und von Ihnen empfohlenen Interessenten zugänglich. Wenn Sie Ihre Zugangsdaten vergessen haben, finden Sie sie am Fuß des letzten E-Mails oder Sie fordern es mit dem Rückruf-E-Mail an